Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

RAUSHAN ORAZBAEVA spielt auf der

 KYL KOBIZ 

 

     

 

 

 

 

RAUSHAN ORAZBAEVA ist eine herausragende Künstlerin auf der KYL KOBIZ (Kyl Kobyz) und hat sowohl Sufische als auch Schamanische Wurzeln. Die KYL KOBIZ (Kyl Kobyz) klingt ganz anders als Streichinstrumente, die man kennt. Ihre Klänge sind höchst variabel, besitzen einen mystischen Charakter und haben eine tiefgehende heilsame Wirkung.

Über Jahrhunderte wurde die KYL KOBIZ (Kyl Kobyz) vor allem von Schamanen der asiatischen Steppe genutzt. Ihre Wurzeln führen auf KORKYT ATA aus dem 9. Jh. zurück, einem legendären Weisen Alten, in dem sich Weisheit und eine tiefe Liebe zu allem Lebendigen vereinten. Er besaß die Gabe mit dem Klang seiner Melodien seine Mitmenschen, aber auch Pflanzen und Tiere zu verzaubern.